MKM meets Duisburger Philharmoniker

Nils Szczepanski, Intendant der Duisburger Philharmoniker, und MKM-Direktor Walter Smerling präsentieren ihre Pläne für die neue Kooperation: Die lichten Ausstellungsräume des Museums Küppersmühle werden künftig regelmäßig mit Klängen der Duisburger Philharmoniker erfüllt – Musik antwortet auf Kunst. Bereits in dieser Spielzeit finden zwei Konzerte in unterschiedlicher Besetzung statt, die die Themen der Kunst musikalisch aufgreifen.

So, 29. Mai 2022 | 20 Uhr in der ständigen Sammlung des MKM
So, 12. Juni 2022 | 11 Uhr in der Raimund Girke-Ausstellung im MKM

In der ständigen Sammlung des MKM präsentieren am 29. Mai Christoph Schneider und Andreas Reinhard (Klarinette), Carl-Sönje Montag und Laszlo Kerekes (Fagott) sowie Magdalena Ernst und Juan Guzman Esteban (Horn) Bläserliteratur u.a. von Johann Christian Bach und Ludwig van Beethoven.

Beim Wandelkonzert am 12. Juni treffen „Mischtechnik auf Leinwand“ und „lydische Tonart“ zusammen: Ein Streichquartett, eine Klarinette und ein Bajan begleiten die Retrospektive Raimund Girkes mit einem Programm zwischen Klassik und Moderne. Werke u.a. von Beethoven, Messiaen und Preinfalk antworten auf den „Klang der Stille“, den Girkes Bilder evozieren.

Teilnahme am 12. Juni 2022: im Eintrittspreis für den Museumsbesuch enthalten

Teilnahme am 29. Mai 2022: 15,- € inkl. Eintritt ins MKM.
Teilnehmendenzahl begrenzt.