Schwerpunktführung: GERHARD RICHTER

Anlässlich des internationalen Museumstages am 15. Mai 2022, führt unsere Kunstvermittlerin Dr. Luther-Zimmer von 13.00 bis 14.00 Uhr interessierte Besucher*innen durch die Sammlungsetagen hin zu Gerhard Richter.

MKM meets Duisburger Philharmoniker

Beim Wandelkonzert am 12. Juni treffen „Mischtechnik auf Leinwand“ und „lydische Tonart“ zusammen: Ein Streichquartett, eine Klarinette und ein Bajan begleiten die Retrospektive Raimund Girkes mit einem Programm zwischen Klassik und Moderne. Werke u.a. von Beethoven, Messiaen und Preinfalk antworten auf den „Klang der Stille“, den Girkes Bilder evozieren.

Kunst trifft… FÄLSCHUNG

8. Juni 2022 – 18.30 Uhr | Nicht nur Sammleri:nnen, Händleri:nnen, Experti:nnen und Museumsdirektori:nnen sind zunehmend von Kunstfälschungen betroffen, sondern auch die Künstlerinnen und Künstler, deren Werke betrügerisch nachgeahmt werden. Wie gehen diese selbst mit dem Thema um?

Kunsttreffen

Wie taucht man in den Kosmos eines Bildes ein, das nichts zeigt?

KUNSTtreffen ist ein Veranstaltungsformat, welches die Wahrnehmung in der Begegnung mit Kunst in den Mittelpunkt rückt. Ausführlich betrachtet werden 1-2 Werke des Künstlers Raimund Girke.

RuhrKultur.Card 2022

51 Kulturerlebnisse auf einer Karte – RuhrKultur.Card 2022 Auch in 2022 ist die einzigartige Kulturszene im Ruhrgebiet mit einer Jahreskarte zu erleben: Die RuhrKultur.Card führt wieder zu Kunst in hochkarätigen Museen, atemberaubenden Theater- und Festivalvorstellungen sowie zu besonderen Kulturschätzen, die Erlebnisse zwischen Geschichte, Wissenschaft, Kunst und Industriekultur versprechen. Erweitert wird das Angebot um drei neue […]

Künstlergespräch: Andreas Gursky trifft auf Bazon Brock

Verlängert bis 13.02.2022: Das Museum Küppersmühle präsentiert seit dem 9. September 2021 rund 60 Fotografien aus vier Jahrzehnten, angefangen mit frühen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet, das Andreas Gursky zur Zeit seines Studiums an der Düsseldorfer Akademie bei Bernd und Hilla Becher oftmals als Schauplatz diente.

Kunst trifft… Sommerleithe | Klaus Weise liest aus seinem Debütroman – ABGESAGT

ABGESAGT – 7. Juli 18.30 Uhr | Im Grenzbereich zwischen Schelmenroman und Autobiographie erzählt der Text aus der Perspektive eines im elterlichen Metzgerhaushalt aufwachsenden Kindes und Jugendlichen von den Wirrungen in den 50er und 60er Jahren: vom Glück im Kommunismus, von der Flucht, vom kalten Kapitalismus, in dem es hoch her und heiß zu ging.

Buchtipp zum 100. Geburtstag: Beuys, Beuys, Beuys

Joseph Beuys ist im Jahr seines 100. Geburtstages fraglos aktuell, hat er doch vorausgedacht und eingefordert, was wir mehr denn je brauchen: die Kreativität jedes einzelnen Menschen, bewegliches Denken und plastisches Vorstellungsvermögen sowie den schöpferischen Prozess im Miteinander – all das, was er mit dem Erweiterten Kunstbegriff fasste, mit der Idee der Sozialen Plastik zum Ausdruck brachte und nicht müde wurde zu erklären.

Landesverdienstorden für Walter Smerling

Walter Smerling, Vorsitzender der Stiftung für Kunst und Kultur Bonn und Direktor des MKM Museum Küppersmühle, wurde am 23.08.2020 von Ministerpräsident Armin Laschet mit dem Verdienstorden des Landes NRW ausgezeichnet.